Werdegang Eckhard Neumann

Ich bin ein echter Busecker und werde es auch immer bleiben!

Am 25. August 1960 wurde ich, Eckhard Neumann, in Buseck geboren und habe hier meine Kindheit verbracht und meinen schulischen Werdegang absolviert.

Noch heute fühle ich mich mit der Ortschaft eng verbunden und bin auch deshalb immer hier geblieben. Es ist mir wichtig, am Vereinsleben teilzunehmen, Jugendvereine zu unterstützen und in der Gemeinde präsent zu sein, damit ich den Kontakt zu meinen Nachbaren und den Bewohnern Busecks aufrechterhalten kann. Daher kennen mich die meisten Leute hier und auch mein orangefarbener Audi, der zu meiner Fahrschule gehört, ist allen gut bekannt!

Im Jahr 1984 habe ich meine Ausbildung als Fahrlehrer abgeschlossen und kann alles fahren, was zwei, vier oder mehr Räder bzw. auch Ketten besitzt! Mein Motto ist: „Bei mir ist alles möglich – außer fliegen!“. Mein Beruf ist schon immer meine Berufung gewesen und das spiegelt sich auch in der Freude, die ich stets an den Tag lege, wider!

Gründung der Fahrschule

Die Fahrschule Neumann habe ich im Jahr 1998 in Buseck gegründet und noch heute sind wir ein reiner Familienbetrieb. Bei hohem Aufkommen beschäftige ich außerdem drei Aushilfsfahrlehrer, von denen ich auch eine Fahrlehrerin selbst ausgebildet habe. Prinzipiell wird in unserer Fahrschule großer Wert auf eine gute und solide Ausbildung gelegt – sowohl bei den Lehrern als auch bei den Schülern!

Aus diesem Grund gibt es bei uns eine qualitativ hochwertige Fachausbildung, bei der modernste Lernsysteme und Schulungsmaterialien eingesetzt werden. Auch die Hardware, sprich Fahrzeuge und Motorräder, sowie etwaige Ausrüstung besitzen hier einen hohen Standard – alle Pkw sind von Audi und VW, die Motorräder von KTM, Aprilia etc.! Für Fahrzeuge und Schulungsmaterialien investieren wir regelmäßig, solange diese sinnvoll und nützlich erscheinen.

Philosophie

Kein Fahrschüler wird in unserer Fahrschule alleingelassen! Wenn Probleme mit dem zu lernenden Thema auftauchen, helfen alle unsere Mitarbeiter gerne weiter. Es ist uns eine Freude, wenn unsere Schüler nicht aufgeben und am Schluss stolz ihren Führerschein in der Hand halten können.

Geduld, Einfühlungsvermögen, ein herzlicher Umgang und Freude am Beruf machen unsere Fahrschule aus und wir freuen uns, Ihnen beim Erwerb Ihres Führerscheins zu helfen!